· 

Die Botschaft

Nadra Gi - Die Botschaft

Das Schlimmste, was dir passieren kann ist, dass du alles schon weißt. Wenn es nichts mehr zu erforschen gäbe, wenn alle Entscheidungen bereits getroffen wären, wenn du alle Termine des Universums inklusive ihrer Gesetzmäßigkeiten kennen würdest. Was für eine unfassbare Langeweile. Nichts könnte dich überraschen, alles wäre klar und vorhersehbar. Wie ein Film, den du schon 100 Mal gesehen hast und bei dem du die Dialoge schon mitsprechen kannst. Wie ist dein Leben gerade? Siehst du alles voraus? Langweilst du dich? Privat wie beruflich gilt: Love it, change it or leave it: Ändere was dich kaputt macht! Erkenne die Gelegenheiten deines Lebens und ergreife sie. Du erkennst sie nicht? Dann schau genauer hin und lade sie ein. Fordere das Leben dazu auf so schön zu sein, wie du es dir nur vorstellen kannst. Ändere deine Realität, denn genau dazu bist du hier. Strukturiere dein Leben wie du es willst. Es ist dein Leben! Und es ist dein Platz auf dieser Erde. Wie klein er auch sein mag – so klein sind wir alle. Schau dir diese Erde an: Zwei Drittel davon sind mit Wasser bedeckt und dennoch haben 7 MRD Menschen Platz auf ihr. 7 MRD wie du. 7 MRD voller Hoffnung, Träume und Wünsche. Und wir alle wollen das Gleiche: Geliebt werden. Jeder Angriff, jeder Krieg, jede Form von Gewalt ist eigentlich ein Ausdruck davon, dass der Verursacher nach Liebe sucht. Wir alle tun das. Also liebe um dein Leben! Das Ganze Universum ist voll von Liebe. Du kannst ihr nicht entgehen. Auch physikalisch ist das unmöglich. Liebe ist eine Energie. Energie kann nur ihre Form wechseln, aber nicht vernichtet werden. Die im Brennholz gespeicherte chemische Energie wird z. B. in Wärme umgewandelt. Und auch wenn du in einen Boxsack schlägst, wird die Energie der von dir aufgenommenen Nahrung und Atmung, die deine Muskeln formt, umgesetzt in die mechanische Bewegung deines Arms und dann in kinetische Energie – und der Boxsack bewegt sich. Alles ist im Fluss. Alle Energien sind im Fluss. Seit dem Urknall vor 13,8 MRD Jahren. Aus einem stecknadelkopf-großen Energie-Kontinuum, welches alle Teilchen und Partikel unseres Universums bereits beinhaltete sind unzählige Galaxien, Sonnen, Planeten und Lebewesen entstanden. Und keine Energie vergeht jemals. Das Universum breitet sich weiter aus. Und irgendwann wird es wieder in sich zusammenfallen und alles wird von vorn beginnen. Die Expansion und die Inflation des Universums ist im Zeitraffer betrachtet, wie der Verlauf einer Sinuskurve – nur in unvorstellbar großen Zeitabständen. Alles kommt aus der Quelle und kehrt irgendwann wieder zur Quelle zurück, nur um es wieder und wieder und wieder zu tun. So ist die Natur auch auf größter Ebene ein einziger, unvorstellbar komplexer Kreislauf. Wie klein wir dagegen doch sind. Und wie unnütz unsere Regeln gegen die des Universums erscheinen. Was glauben wir, dass es zu tun gibt für uns? Und wieso denken wir, dass wir so wichtig sind? Wäre es möglich, die Geschichte unseres Universums in einem Kalenderjahr ablaufen zu lassen, so wäre heute der letzte Tag des Jahres, wir als Meschen wären erst vor 70 Sekunden erschienen und hätten vor 4,6 Sekunden die Zeitrechnung nach Christus eingeführt. Unser eigenes Leben würde selbst gerade nur ein paar Millisekunden existieren. Und doch nehmen wir in Kauf diese Welt fast zerstört zu haben. Wie arrogant und überaus kurzsichtig. Oder um einen kleinen Jungen zu zitieren: „Ich habe noch nie so etwas Dummes gehört.“ Aber wer bist du in diesem Spiel? Wofür trägst du Verantwortung? Und wofür willst du Verantwortung auf dich nehmen? Wir sind so viele, dass um so mehr gilt, dass jede Stimme und jede Seele zählt! Jedes gute Wort und jede Gute Absicht ist wichtig für uns alle. Oder um es mit den Worten des antiken Gelehrten Aesop zu sagen: „Keine gute Tat, sei sie auch noch so klein, ist jemals vergeudet.“ Egal wie unwichtig wir für das Universum sind, das uns lehrt uns nicht so ernst zu nehmen. Wir können hier nicht weg und wir haben nur uns. Statt also voneinander Abstand zu nehmen, geht aufeinander zu. Und wenn es per Videochat ist. Liebt einander und achtet euch gegenseitig. Wir sind alle eins.

Quellen: Das Universum im Zeitraffer https://www.mainpost.de/regional/kitz...

Energie und Energie-Umwandlung https://physikunterricht-online.de/ja...

Alle Bilder kommen von Lumin Sora.

Dazu passendes Mental-Coaching und spirituelles Coaching findest du unter:
www.sprachheiler.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt


Lumin Sora

Fotos, die du liebst.

Fotos, auf denen du dich selbst erkennst.

Fotos die deine Geschichte erzählen.

Das ist mein Versprechen an dich.

Für dich entstehen Fotos mit Seele aus Liebe.

 

Anfragen für Aufträge, Kooperationen und Weiteres: 

0171 / 177 85 35

info (at) luminsora.com

oder über das Kontaktformular.

© by www.luminsora.com

Fotos mit Seele aus Liebe

Alle Bilder sind zum Kauf erhältlich. Außerdem im Portfolio:

  1. Seelen-Shooting (ab 406,00 €, auf Anfrage)
  2. Business-Shooting (ab 406,00 €, auf Anfrage)
  3. TFP-Shooting für (Hobby-)Models (kostenlos, auf Anfrage)
  4. Workshops zur Fotografie für Einsteiger (ab 406,00 €, auf Anfrage)

 

Lumin Sora Fotografie - dein Fotograf in Böblingen, Sindelfingen und im Raum Stuttgart.