Glücklich leben

Nadra Gi - Glücklich leben - wie geht das?

Glücklich leben – wie geht das? Glück ist eine Entscheidung. Du kannst sie ganz bewusst in jedem Augenblick treffen. Wie das geht? Hier kommt ein Beispiel aus meiner eigenen Erfahrung: Ich selbst war in einer Situation des Umbruchs, habe meine Arbeitsstelle gekündigt und musste einen letzten Termin mit meinem Chef wahrnehmen. Wir waren keine Freunde, aber das Verhältnis war auch nicht katastrophal. Also war ich sehr angespannt und fragte mich, wie das Gespräch laufen wird. Im Vorab hätte ich gern beschlossen, dass ich auf den Smalltalk verzichten möchte, dass die Zeit wie im Flug vergeht und dass ich nur die Formalia schnell hinter mich bringen möchte. Gefangen im Gedanken-Karussell wurde ich immer negativer und bemerkte, dass ich einen negativen Gesprächsverlauf und Diskussionen über die vergangene Zeit und deren Probleme erwartete. Plötzlich wurde mir klar, dass das nicht nur unnötig, sondern auch für den Wunsch, wie mein Leben sein soll, völlig kontraproduktiv war. Also änderte ich meine Meinung und meine Stimmung ebenfalls. Ich habe in diesem Moment ganz einfach beschlossen, dass ich nicht negativ sein oder fühlen möchte. Das ist der Kernpunkt. Das hat sich geändert. Ich habe mich entschieden voller Ruhe und Liebe in diesen Termin zu gehen. Ich allein habe für mich festgelegt, dass ich mich darüber freuen möchte, dass es diesen Termin gibt. Es ist eine Chance mit viel Potenzial dieses Treffen als das wahrzunehmen, was es für mein Leben ist: Das Ende eines langen und schwierigen Lebensabschnitts und der Aufbruch in ein neues Leben, was auch immer es Schönes für mich bereithält. Mit dieser Entscheidung änderten sich nicht nur mein Gefühl und meine Stimmung. Gleichzeitig habe ich bemerkt, dass mein Denkapparat ganz automatisch umgeschaltet hat. Die negativen Erwartungen wandelten sich plötzlich in Bilder der Dankbarkeit und des guten Umgangs miteinander um. Ich sah mich vor meinem Chef sitzen und er war traurig, dass ich die Firma verließ. Er bedauerte es und wünschte mir aufrichtig alles Gute und viel Erfolg für meinen neuen Lebensabschnitt. Ich sah ihn zu mir sagen, dass er mich jederzeit wieder einstellen würde, dass er meine Arbeit sehr geschätzt hat und dass ich den Kollegen fehlen werde. Und ich habe verstanden, dass dieser Prozess des Umdenkens für alles im Leben möglich ist. Alle negativen Betrachtungen, Emotionen, Probleme und Ärgernisse beinhalten die Chance positiv über sie zu denken. Das ist eine Herausforderung, aber es ist definitiv möglich und nützlich. Allein aus biologischer Sicht ist die Ausschüttung von Hormonen bei positiver Lebensweise so viel heilender für den Organismus, als sich in Negativität zu flüchten. Tatsächlich war die Stimmung bei diesem Abschlussgespräch sehr positiv und auch die Kollegen, die mir noch begegneten, suchten das Gespräch mit mir um sich zu verabschieden und mir alles Gute zu wünschen. Mein Chef selbst bedankte sich mehrfach für das offen geführte Gespräch und wir verabschiedeten einander in Respekt und positiver Erinnerung. Wie wundervoll das doch gelaufen ist im Gegensatz zu den ersten Befürchtungen! Es sei auch gesagt, dass es nicht darum geht der größte Optimist des Planeten zu werden. Es geht einzig und allein um deine Entscheidung, um die Wahl, die du triffst. Entscheidest du dich für das beste Leben, dass dir passieren kann oder bleibst du in der Opferrolle stecken? Nutze die Chancen, die sich dir bieten und hab Mut! Nutze die Energie der sich selbst erfüllenden Prophezeiung und gehe positiv an die Ereignisse deines Lebens. Sei nicht gleich enttäuscht, wenn mal nicht alles klappt, aber sei zuversichtlich, dass es das nächste Mal besser klappen wird! Du bist wichtig und deine Seele ist großartig, also gib deinem Leben die Chance das widerzuspiegeln! Erinnere dich jederzeit an die Möglichkeit dich zu entscheiden mit deinen Umständen glücklich zu sein. Wenn du das immer und immer wieder tust, wenn es zur Gewohnheit wird umzudenken, dann wird es irgendwann keine Kraft mehr kosten, denn das Umdenken fällt weg. Du hast dich selbst umprogrammiert, denn du bist was du denkst. Also denk neu, schaff eine neue Denk-Gewohnheit, verinnerliche die Möglichkeiten und Chancen deines Lebens und entscheide dich, das Gute daran zu sehen. Plötzlich wirst du merken, wie sich dein Leben langsam, aber stetig verändert. Du bist nämlich eigentlich nur einen Katzensprung davon entfernt glücklich zu sein und ein Leben voller Freude zu führen! Alles was zwischen dem Jetzt und deinem neuen und viel glücklicheren Leben liegt, ist deine Entscheidung. Also denk neu!

Das Foto wurde erstellt von www.luminsora.com
Dazu passendes Mental-Coaching und spirituelles Coaching findest du unter:
www.sprachheiler.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kontakt


Lumin Sora

Fotos, die du liebst.

Fotos, auf denen du dich selbst erkennst.

Fotos die deine Geschichte erzählen.

Das ist mein Versprechen an dich.

Für dich entstehen Fotos mit Seele aus Liebe.

 

Anfragen für Aufträge, Kooperationen und Weiteres: 

0171 / 177 85 35

info (at) luminsora.com

oder über das Kontaktformular.

© by www.luminsora.com

Fotos mit Seele aus Liebe

Alle Bilder sind zum Kauf erhältlich. Außerdem im Portfolio:

  1. Seelen-Shooting (ab 406,00 €, auf Anfrage)
  2. Business-Shooting (ab 406,00 €, auf Anfrage)
  3. TFP-Shooting für (Hobby-)Models (kostenlos, auf Anfrage)
  4. Workshops zur Fotografie für Einsteiger (ab 406,00 €, auf Anfrage)

 

Lumin Sora Fotografie - dein Fotograf in Böblingen, Sindelfingen und im Raum Stuttgart.